Angebote zu "Tv-Gateway" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

261003  - TV-Gateway rws-gl 261003
443,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: 261003 - TV-Gateway rws-gl 261003 Funktion erweitern, Installationstechnik Bus-System, TV-Gateway System 55 Reinweiß glänzend Das TV-Gateway überträgt das Videobild des Gira Türkommunikations-Systems über den Scart-Anschluss oder, mit einem zusätzlichen AV-Modulator, über den Antenneneingang auf einen Fernseher.Die Annahme des Gespräches, das Öffnen der Tür und Schaltfunktionen erfolgen über die Telefontastatur in Verbindung mit dem TK-Gateway oder über eine Wohnungsstation. Beim Beenden des Gesprächeswird auch das Bild der Türstationskamera im Fernseher abgeschaltet.Das TV-Gateway hat die folgenden Produktmerkmale: -Installation in zwei handelsübliche 58er UP-Gerätedosen. -Ausgabe des Videobildes des Gira Türkommunikations-Systems zur Einspeisung des Signals1. auf den Scart-Anschluss eines Fernsehers,2. in eine Antennenanlage mit Hilfe eines zusätzlichen AV-Modulators oder3. zur Weiterverarbeitung des Signals z.B. für den HomeServer in Verbindung mit einem handelsüblichen Videoserver. -FBAS-Signal 1Vss als PAL-Signal. -Scart Anschluss zur Verbindung des TV-Gateways mit dem Fernseher. Der Scart-Anschluss des TV-Gateway verfügt über einen 12V Schaltausgang zur Unterstützung der Picture in Picture Funktion (sofern diese Funktion vom Fernseher unterstüzt wird) bzw. der automatischen Umschaltung auf den AV-Kanal. -Beim Einspeisen des Videobildes in eine Antennenanlage wird ein festgelegter Kanal belegt. Geht ein Türruf ein, muss manuell am Fernseher auf diesen Kanal umgeschaltet werden, um das Kamerabild zu sehen. Für die Einspeisung in die Antennenanlage muss das FBAS-Signal über handelsübliche Modulatoren in ein UHF- oder VHF-Signal umgewandelt werden. -Einschalttaste: zum manuellen Ein- und Ausschalten des TV-Gateway -Cursortaste zur Parametereinstellung:Als Endkunde - EinschaltzeitAls Installateur - Priorität, Frequenz, Widerstand, Beleuchtung, Display, Sprache, Einlernen, Werkseinstellung, Version, Einschaltzeit -Schaltausgang - dieser wird geschlossen, wenn das TV-Gateway aktiv ist und ein Bild ausgibt z.B. nachdem die zugeordnete Ruftaste der Türstation betätigt wurde. Der Schaltausgang kann bei Bedarf von EIB-Komponenten ausgewertet und z.B. dem Homeserver zur Verfügung gestellt werden. -In Verbindung mit handelsüblichen Videoservern kann das Videobild auch über den HomeServer angezeigt werden. Zusätzlich zum HomeServer ist die Darstellung auf PC oderPDA möglich. In Verbindung mit dem HomeServer lässt sich auch ein Bildspeicher realisieren. -Eingang zum gezielten Einschalten des TV-Gateways, ohne das zuvor die Türstationsruftaste betätigt wurde. Hiermit können jederzeit die Kamerabilder auf dem Fernseher dargestellt werden. Die Farbkamera schaltet sich nach 2 min automatisch wieder ab. -In Verbindung mit der Ruftastenerweiterung 1259 00 können die angeschlossenen Kameras direkt angesteuert werden. -Texteinblendung im Fernseher, welche Farbkamera aktuell eingeschaltet ist.Ungeeignete AnwendungenNicht geeignet für den Betrieb in Ländern in denen nicht die PAL-Norm gilt. Nicht geeignet für Fernseher die ausschließlich NTSC und SECAM Norm verarbeiten.Achtung: Bei der Einspeisung in die Antennenanlage eines Mehrfamilienhauses wird bei einem Türruf das Videobild auf allen Fernsehern angezeigt. Spannungsversorgung: über Systembus Anschlüsse: 2 Schraubklemmen 2-Draht-Bus 2 Schraubklemmen Zusatzversorgung 2 Steckerleisten Systembus 1 Steckerleiste Video 2 Schraubklemmen Schalteingangnur SELV-Niveau (ET-Klemme) 2 Schraubklemmen Schaltausgangnur SELV-Niveau Scart-Buchse Temperaturbereich: -5 C bis +50 C 261003 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
261026  - TV-Gateway alu 261026
452,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: 261026 - TV-Gateway alu 261026 Funktion erweitern, Installationstechnik Bus-System, TV-Gateway System 55 Farbe Alu Das TV-Gateway überträgt das Videobild des Gira Türkommunikations-Systems über den Scart-Anschluss oder, mit einem zusätzlichen AV-Modulator, über den Antenneneingang auf einen Fernseher.Die Annahme des Gespräches, das Öffnen der Tür und Schaltfunktionen erfolgen über die Telefontastatur in Verbindung mit dem TK-Gateway oder über eine Wohnungsstation. Beim Beenden des Gesprächeswird auch das Bild der Türstationskamera im Fernseher abgeschaltet.Das TV-Gateway hat die folgenden Produktmerkmale: -Installation in zwei handelsübliche 58er UP-Gerätedosen. -Ausgabe des Videobildes des Gira Türkommunikations-Systems zur Einspeisung des Signals1. auf den Scart-Anschluss eines Fernsehers,2. in eine Antennenanlage mit Hilfe eines zusätzlichen AV-Modulators oder3. zur Weiterverarbeitung des Signals z.B. für den HomeServer in Verbindung mit einem handelsüblichen Videoserver. -FBAS-Signal 1Vss als PAL-Signal. -Scart Anschluss zur Verbindung des TV-Gateways mit dem Fernseher. Der Scart-Anschluss des TV-Gateway verfügt über einen 12V Schaltausgang zur Unterstützung der Picture in Picture Funktion (sofern diese Funktion vom Fernseher unterstüzt wird) bzw. der automatischen Umschaltung auf den AV-Kanal. -Beim Einspeisen des Videobildes in eine Antennenanlage wird ein festgelegter Kanal belegt. Geht ein Türruf ein, muss manuell am Fernseher auf diesen Kanal umgeschaltet werden, um das Kamerabild zu sehen. Für die Einspeisung in die Antennenanlage muss das FBAS-Signal über handelsübliche Modulatoren in ein UHF- oder VHF-Signal umgewandelt werden. -Einschalttaste: zum manuellen Ein- und Ausschalten des TV-Gateway -Cursortaste zur Parametereinstellung:Als Endkunde - EinschaltzeitAls Installateur - Priorität, Frequenz, Widerstand, Beleuchtung, Display, Sprache, Einlernen, Werkseinstellung, Version, Einschaltzeit -Schaltausgang - dieser wird geschlossen, wenn das TV-Gateway aktiv ist und ein Bild ausgibt z.B. nachdem die zugeordnete Ruftaste der Türstation betätigt wurde. Der Schaltausgang kann bei Bedarf von EIB-Komponenten ausgewertet und z.B. dem Homeserver zur Verfügung gestellt werden. -In Verbindung mit handelsüblichen Videoservern kann das Videobild auch über den HomeServer angezeigt werden. Zusätzlich zum HomeServer ist die Darstellung auf PC oderPDA möglich. In Verbindung mit dem HomeServer lässt sich auch ein Bildspeicher realisieren. -Eingang zum gezielten Einschalten des TV-Gateways, ohne das zuvor die Türstationsruftaste betätigt wurde. Hiermit können jederzeit die Kamerabilder auf dem Fernseher dargestellt werden. Die Farbkamera schaltet sich nach 2 min automatisch wieder ab. -In Verbindung mit der Ruftastenerweiterung 1259 00 können die angeschlossenen Kameras direkt angesteuert werden. -Texteinblendung im Fernseher, welche Farbkamera aktuell eingeschaltet ist.Ungeeignete AnwendungenNicht geeignet für den Betrieb in Ländern in denen nicht die PAL-Norm gilt. Nicht geeignet für Fernseher die ausschließlich NTSC und SECAM Norm verarbeiten.Achtung: Bei der Einspeisung in die Antennenanlage eines Mehrfamilienhauses wird bei einem Türruf das Videobild auf allen Fernsehern angezeigt. Spannungsversorgung: über Systembus Anschlüsse: 2 Schraubklemmen 2-Draht-Bus 2 Schraubklemmen Zusatzversorgung 2 Steckerleisten Systembus 1 Steckerleiste Video 2 Schraubklemmen Schalteingangnur SELV-Niveau (ET-Klemme) 2 Schraubklemmen Schaltausgangnur SELV-Niveau Scart-Buchse Temperaturbereich: -5 C bis +50 C 261026 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
261027  - TV-Gateway rws-matt 261027
443,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: 261027 - TV-Gateway rws-matt 261027 Funktion erweitern, Installationstechnik Bus-System, TV-Gateway System 55 Reinweiß seidenmatt Das TV-Gateway überträgt das Videobild des Gira Türkommunikations-Systems über den Scart-Anschluss oder, mit einem zusätzlichen AV-Modulator, über den Antenneneingang auf einen Fernseher.Die Annahme des Gespräches, das Öffnen der Tür und Schaltfunktionen erfolgen über die Telefontastatur in Verbindung mit dem TK-Gateway oder über eine Wohnungsstation. Beim Beenden des Gesprächeswird auch das Bild der Türstationskamera im Fernseher abgeschaltet.Das TV-Gateway hat die folgenden Produktmerkmale: -Installation in zwei handelsübliche 58er UP-Gerätedosen. -Ausgabe des Videobildes des Gira Türkommunikations-Systems zur Einspeisung des Signals1. auf den Scart-Anschluss eines Fernsehers,2. in eine Antennenanlage mit Hilfe eines zusätzlichen AV-Modulators oder3. zur Weiterverarbeitung des Signals z.B. für den HomeServer in Verbindung mit einem handelsüblichen Videoserver. -FBAS-Signal 1Vss als PAL-Signal. -Scart Anschluss zur Verbindung des TV-Gateways mit dem Fernseher. Der Scart-Anschluss des TV-Gateway verfügt über einen 12V Schaltausgang zur Unterstützung der Picture in Picture Funktion (sofern diese Funktion vom Fernseher unterstüzt wird) bzw. der automatischen Umschaltung auf den AV-Kanal. -Beim Einspeisen des Videobildes in eine Antennenanlage wird ein festgelegter Kanal belegt. Geht ein Türruf ein, muss manuell am Fernseher auf diesen Kanal umgeschaltet werden, um das Kamerabild zu sehen. Für die Einspeisung in die Antennenanlage muss das FBAS-Signal über handelsübliche Modulatoren in ein UHF- oder VHF-Signal umgewandelt werden. -Einschalttaste: zum manuellen Ein- und Ausschalten des TV-Gateway -Cursortaste zur Parametereinstellung:Als Endkunde - EinschaltzeitAls Installateur - Priorität, Frequenz, Widerstand, Beleuchtung, Display, Sprache, Einlernen, Werkseinstellung, Version, Einschaltzeit -Schaltausgang - dieser wird geschlossen, wenn das TV-Gateway aktiv ist und ein Bild ausgibt z.B. nachdem die zugeordnete Ruftaste der Türstation betätigt wurde. Der Schaltausgang kann bei Bedarf von EIB-Komponenten ausgewertet und z.B. dem Homeserver zur Verfügung gestellt werden. -In Verbindung mit handelsüblichen Videoservern kann das Videobild auch über den HomeServer angezeigt werden. Zusätzlich zum HomeServer ist die Darstellung auf PC oderPDA möglich. In Verbindung mit dem HomeServer lässt sich auch ein Bildspeicher realisieren. -Eingang zum gezielten Einschalten des TV-Gateways, ohne das zuvor die Türstationsruftaste betätigt wurde. Hiermit können jederzeit die Kamerabilder auf dem Fernseher dargestellt werden. Die Farbkamera schaltet sich nach 2 min automatisch wieder ab. -In Verbindung mit der Ruftastenerweiterung 1259 00 können die angeschlossenen Kameras direkt angesteuert werden. -Texteinblendung im Fernseher, welche Farbkamera aktuell eingeschaltet ist.Ungeeignete AnwendungenNicht geeignet für den Betrieb in Ländern in denen nicht die PAL-Norm gilt. Nicht geeignet für Fernseher die ausschließlich NTSC und SECAM Norm verarbeiten.Achtung: Bei der Einspeisung in die Antennenanlage eines Mehrfamilienhauses wird bei einem Türruf das Videobild auf allen Fernsehern angezeigt. Spannungsversorgung: über Systembus Anschlüsse: 2 Schraubklemmen 2-Draht-Bus 2 Schraubklemmen Zusatzversorgung 2 Steckerleisten Systembus 1 Steckerleiste Video 2 Schraubklemmen Schalteingangnur SELV-Niveau (ET-Klemme) 2 Schraubklemmen Schaltausgangnur SELV-Niveau Scart-Buchse Temperaturbereich: -5 C bis +50 C 261027 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
261028  - TV-Gateway anth 261028
447,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: 261028 - TV-Gateway anth 261028 Funktion erweitern, Installationstechnik Bus-System, TV-Gateway System 55 Anthrazit Das TV-Gateway überträgt das Videobild des Gira Türkommunikations-Systems über den Scart-Anschluss oder, mit einem zusätzlichen AV-Modulator, über den Antenneneingang auf einen Fernseher.Die Annahme des Gespräches, das Öffnen der Tür und Schaltfunktionen erfolgen über die Telefontastatur in Verbindung mit dem TK-Gateway oder über eine Wohnungsstation. Beim Beenden des Gesprächeswird auch das Bild der Türstationskamera im Fernseher abgeschaltet.Das TV-Gateway hat die folgenden Produktmerkmale: -Installation in zwei handelsübliche 58er UP-Gerätedosen. -Ausgabe des Videobildes des Gira Türkommunikations-Systems zur Einspeisung des Signals1. auf den Scart-Anschluss eines Fernsehers,2. in eine Antennenanlage mit Hilfe eines zusätzlichen AV-Modulators oder3. zur Weiterverarbeitung des Signals z.B. für den HomeServer in Verbindung mit einem handelsüblichen Videoserver. -FBAS-Signal 1Vss als PAL-Signal. -Scart Anschluss zur Verbindung des TV-Gateways mit dem Fernseher. Der Scart-Anschluss des TV-Gateway verfügt über einen 12V Schaltausgang zur Unterstützung der Picture in Picture Funktion (sofern diese Funktion vom Fernseher unterstüzt wird) bzw. der automatischen Umschaltung auf den AV-Kanal. -Beim Einspeisen des Videobildes in eine Antennenanlage wird ein festgelegter Kanal belegt. Geht ein Türruf ein, muss manuell am Fernseher auf diesen Kanal umgeschaltet werden, um das Kamerabild zu sehen. Für die Einspeisung in die Antennenanlage muss das FBAS-Signal über handelsübliche Modulatoren in ein UHF- oder VHF-Signal umgewandelt werden. -Einschalttaste: zum manuellen Ein- und Ausschalten des TV-Gateway -Cursortaste zur Parametereinstellung:Als Endkunde - EinschaltzeitAls Installateur - Priorität, Frequenz, Widerstand, Beleuchtung, Display, Sprache, Einlernen, Werkseinstellung, Version, Einschaltzeit -Schaltausgang - dieser wird geschlossen, wenn das TV-Gateway aktiv ist und ein Bild ausgibt z.B. nachdem die zugeordnete Ruftaste der Türstation betätigt wurde. Der Schaltausgang kann bei Bedarf von EIB-Komponenten ausgewertet und z.B. dem Homeserver zur Verfügung gestellt werden. -In Verbindung mit handelsüblichen Videoservern kann das Videobild auch über den HomeServer angezeigt werden. Zusätzlich zum HomeServer ist die Darstellung auf PC oderPDA möglich. In Verbindung mit dem HomeServer lässt sich auch ein Bildspeicher realisieren. -Eingang zum gezielten Einschalten des TV-Gateways, ohne das zuvor die Türstationsruftaste betätigt wurde. Hiermit können jederzeit die Kamerabilder auf dem Fernseher dargestellt werden. Die Farbkamera schaltet sich nach 2 min automatisch wieder ab. -In Verbindung mit der Ruftastenerweiterung 1259 00 können die angeschlossenen Kameras direkt angesteuert werden. -Texteinblendung im Fernseher, welche Farbkamera aktuell eingeschaltet ist.Ungeeignete AnwendungenNicht geeignet für den Betrieb in Ländern in denen nicht die PAL-Norm gilt. Nicht geeignet für Fernseher die ausschließlich NTSC und SECAM Norm verarbeiten.Achtung: Bei der Einspeisung in die Antennenanlage eines Mehrfamilienhauses wird bei einem Türruf das Videobild auf allen Fernsehern angezeigt. Spannungsversorgung: über Systembus Anschlüsse: 2 Schraubklemmen 2-Draht-Bus 2 Schraubklemmen Zusatzversorgung 2 Steckerleisten Systembus 1 Steckerleiste Video 2 Schraubklemmen Schalteingangnur SELV-Niveau (ET-Klemme) 2 Schraubklemmen Schaltausgangnur SELV-Niveau Scart-Buchse Temperaturbereich: -5 C bis +50 C 261028 &#x2A6E4

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Grandstream Grandstream GXV-3500
97,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das GXV-3500 ist ein IP-Video-Encoder und Decoder. Damit ist es möglich, analoge Videokameras in einem IP-Netzwerk zu verwenden bzw. IP-Kameras in einem analogen Netzwerk zu verwenden.>Highlights:- Wandelt IP Videoströme in analoges Video um- Wandelt analoges Video in IP Videoströme um- H.264 Videokompression in Echtzeit- SIP/VoIP Funktion mit 2-Wege Audio- Power over Ethernet wird unterstützt (802.3af)> Systemanschlüsse- Anzahl Ethernet-Ports 10/100 Mbit/s: 1> IP Telefonie- SIP-Standard (Session Initiation Protocol)> Grundeigenschaften- Farbe: Schwarz- Zweite Farbe: Grau- Höhe: 34 mm- Breite: 67 mm- Tiefe: 96 mm- Gewicht: 121 g- Produkttyp: Gateway> Technische Beschreibung- Power over Ethernet Unterstützung (802.3af, Class 0)>Ein und Ausgänge- Video Eingang: BNC (Spannung 1.0 Vp-p, Widerstand 75 Ohm)- Audio Eingang: 3.5mm Klinke, Mikrofon IN- Audio/Video Ausgang: 3.5mm Klinke, AV Kabel zu TV Audio & Video Eingang>Codecs- H.264- Motion JPEG- JPEG- G.711a/u> Lieferumfang- GXV-3500- 12V DC Netzteil- 3,5 mm Klinke zu RCA Audio/Video Kabel- Schnellstartanleitung

Anbieter: mcbuero
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
262097  - TKS-IP-Gateway 5 Lizenzen 262097
518,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: 262097 - TKS-IP-Gateway 5 Lizenzen 262097 Funktion verteilen, Installationstechnik Bus-System, Das TKS IP Gateway setzt die Signale des Gira Türkommunikations Systems auf Netzwerkprotokollebene (IP) um und ermöglicht so die Integration von netzwerkfähigen Geräten, wie Computern, Video IP Telefonen und IP Kameras. Neue Funktionen Der im Folgenden beschriebenen Funktionsumfang des optionalen Firmware Updates ist nicht vom Lieferumfang umfasst, sondern wird im Rahmen eines kostenloses Firmware Updates nachträglich zur Verfügung gestellt und ist nicht Bestandteil des Kaufpreises. Mit dem Firmeware Update wird das TKS IP Gateway um die Funktionen Skype(tm) und Individuelle Ansage erweitert. Die Skype(tm) Erweiterung ermöglicht die mobile Türkommunikation per iPhone und iPad sowie mit allen Smartphones, Tablets und TV Geräten, für die eine Skype(tm) Anwendung erhältlich ist. Die Skype(tm) Weiterleitung lässt sich komfortabel über den TKS Communicator ein und ausschalten. In Verbindung mit dem HomeServer bzw. FacilityServer können Audiodateien gezielt wiedergegeben werden. So können z.B. Statusmeldungen aus der KNX Anlage über definierte Ansagetexte an den Türstationen ausgegeben werden. Für die Nutzung der neuen Funktionen muss im TKS IP Gateway eine externe MicroSDHC Karte (empfohlen 2 GB max. 32 GB SDHC) installiert sein. Gira behält sich das Recht vor, jederzeit, insbesondere bei Wegfall oder Änderung der Skype(tm) Nutzungsbedingungen, die im TKS IP Gateway eingestellte Skype(tm) Funktionalität nicht weiter zu betreiben. Bei Wegfall der Skype(tm) Funktionalität entstehen keine Ansprüche des Nutzers, gleich ob aus Vertrag oder Gesetz gegenüber Gira. Dieser Haftungsausschluss umfasst alle Ansprüche, insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz und Gewährleistung diese Aufzählung ist nicht abschließend. TKS Communicator Mit der Software TKS Communicator können handelsübliche Computer sowie PC basierte Bediengeräte, wie z.B. der Gira Control 9 Client oder der Gira Control 19 Client über die Netzwerkanbindung als Wohnungsstation genutzt werden. Der TKS Communicator bietet alle Funktionen einer Video Wohnungsstation, wie z.B. Gespräche annehmen, Licht schalten (in Verbindung mit einem Schaltaktor) oder Tür öffnen. Folgende Betriebssysteme werden vom TKS Communicator unterstützt: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X 10.6. Die Verbindung zum HomeServer bzw. FacilityServer über ein PlugIn ermöglicht die Darstellung im Gira Interface. Über Logikmodule ist die Realisierung neuer Anwendungsmöglichkeiten, wie z.B. Zutrittskontrolle über die Gira KeylessIn Produkte möglich. Folgende Lizenzmodelle stehen zur Verfügung: 2620 97: 5 gleichzeitig aktive TKS Communicator. 2620 98: 10 gleichzeitig aktive TKS Communicator. 2620 99: 20 gleichzeitig aktive TKS Communicator..Bei den Lizenzmodellen ist zu beachten, dass der TKS Communicator auf beliebig vielen Endgeräten installiert werden darf. Die im Lizenzmodell angegebene Zahl gibt lediglich die Anzahl der gleichzeitig angemeldeten TKS Communicator an. Inbetriebnahme Die Inbetriebnahme des TKS IP Gateways erfolgt per Web Interface. Für die Inbetriebnahme über das Web Interface muss der Inbetriebnahme Computer über einen aktuellen Browser (z.B. Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer, Opera, Safari, Chrome) verfügen. Zur Spannungsversorgung des TKS IP Gateways wird die Zusatz Spannungsversorgung für Türkommunikation 1296 00 benötigt. Spannungsversorgung: DC 24 V Anschlüsse: 2 Schraubklemmen Spannungsversorgung 2 Schraubklemmen 2 Draht Bus OUT 2 Schraubklemmen 2 Draht Bus IN 1 RJ45 Netzwerkanschluss, 10 100 Mbit Temperaturbereich 5 C bis +50 C Abmessungen: REG Gerät mit 6 TE Unterstützte Auflösung: CIF mit Standard Bildauflösung Leistungsaufnah

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
CAI3000-IP-0150  - IP-Videocolor Touchtelefon T...
1.185,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: CAI3000-IP-0150 - IP-Videocolor Touchtelefon Tischg. CAI3000IP si CAI3000-IP-0150 Mit Video, Installationstechnik Netzwerktechnik, Montageart Tischgerät, Werkstoff Kunststoff, Bildsystem PAL, Mit Memory-Funktion, Abhörsicher, Bedienung Türöffner, Schaltfunktionen, Freisprechen, Funktions-Lampen, Verbindung mit Smartphone möglich, Mit Türöffnerautomatik, Farbe Silber, Ausführung der Schnittstelle DECT, Rufabschaltung, Internkommunikation, Rufunterscheidung, Lautstärkeregelung, Mit Touchscreen, Breite 345mm, Höhe 195mm, Tiefe 8mm, Carus TAVOLA IP-Touch Telefon, Tischgerät, Tischfuß aus massivem Aluminium, handveredelte Strukturoberfläche, Farbe silber integrierte Applikation für TCS SIP Türkommunikation, Einbindung von Videostreams, Automatische protokollierung von Türrufen incl. Bildspeicherung, 10,1?-HD-Touchscreen (16:10),Auflösung: 1280 x 800, Multi-Touch-Bildschirm, Anpassbare Hintergrundbilder: Logos, Animationen usw., Betriebssystem Android 4.2.2, Android-Widgets, Daydream-Bildschirmschoner, Analog-/Digitaluhren und vieles mehr, Unterstützung für mehrere Sprachen, Adressbuch mit 10.000 Bild-vCard-Einträgen auf dem internen Speicher, vCard-Einträge: Bild, vollständiger Name, Telefonnummern, Art der Telefonnummer mit Symbol, E-Mail-Adresse, Website, Fax, Beruf, Unternehmen, Straße, Ort, Land, PLZ, Geburtstag,Notizen, Schnellsuche nach: Zeichen oder Volltext, Foto-Browser, Intelligenter Sortiervorgang (Alphabetisch, nach Unternehmen oder nach Nutzungshäufigkeit), Online-Adressbücher (Google Contacts, MS Exchange, XML), LDAP-Unterstützung (netzwerkbasiertes Firmentelefonbuch), Automatische Onlinesuche, Anruferanzeige mit Bild des Anrufers, Blockwahl mit Bearbeiten, Anrufmitschnitt - Taste: Speicherung als WAV, Listen von Gesprächsaufzeichnungen (jeweils bis zu 100), Telefonkonferenzen bis zu 5 Teilnehmern, gleichzeitig (lokal), 12 parallele Leitungen mit separater Rufnummernübermittlung, Bis zu 12 webbasierte Voicemail-Accounts, Intuitive Anrufverwaltung mit Drag&Drop-Bedienung (für Anruf halten, Vermitteln, Konferenz, Gesprächsübergabe usw.), Gesprächsdaueranzeige, Anzeige von Name, Telefonnummer und Foto, Anklopfen, Anrufweiterleiten, Anruf halten, Vermitteln, Konferenz (begleitet und für den Einzelfall), Gesprächsübergabe (begleitet und Blindtransfer), Lautsprecher (Bass plus 2 Hochtöner) für beste Audioqualität, Integriertes Mikrofon an der Vorderseite, Headset-Anschluss über DECT, USB, Electronic Hook Switch, (EHS) / Digitale Hörer-/Sprech-Garnitur (DHSG) oder Standard-RJ-9-Buchse, HD-Sound in Breitband-Qualität? gemäß TIA/EIA-920 HDSP?,G.722, Freisprechen in brillanter Vollduplex- Klangqualität: extragroße Sound-Reflex Box, Einstellbare Lautstärke: Lautsprecher, Headsets und schnurgebundener Telefonhörer (optional), Abwicklung mehrerer Anrufe, integrierte Videokamera auf der oberen Vorderseite (mit Status-LED), HD-Video mit 720p/30fps, Videokonferenzen mit 2 Teilnehmern in HD-Qualität (720p), Unterstützung für externe USB-Kamera mit bis zu 1080p, Unterstützung für externes Display über HDMI, Schnurloser Telefonhörer, Breitband TIA920, DECT CAT IQ/GAP (+Breitband), Reichweite bis zu 100 m (im Freien), bis zu 30 m (im Inneren), Magnethalter, Li-Ion-Akku, Lautstärketasten, Ein/Aus-Annehmen-/Auflegen-Tasten, Gesprächszeit: mehr als 8 Std., In verschiedenen Designs erhältlich, Schnittstellen: LAN mit PoE (Netzwerk/Gateway/Switch), LAN für Computer, Schnurgebundenes Headset, Schnurgebundenes Mobilteil, RJ45 (EHS/DHSG), EHS/DHSG-Headset, Bluetooth® (A2DP, PBAP, HID), Maus, Tastatur, DECT, Mobilteil, CAT-iq/GAP-Headset, USB 2.0 (2x), Headset, Freisprechgerät, Webcam, Tastatur, USB-Stick, Micro-HDMI, TV, Projektor, Display, Micro SD, Micro SD-Karte (bis zu 32 GB), maximaler Eingangsstrom: I(Pmax) = 1

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
CAI3000-IP-0156  - IP-Videocolor Touchtelefon T...
1.185,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller-Artikelnummer: CAI3000-IP-0156 - IP-Videocolor Touchtelefon Tischg. CAI3000IP si CAI3000-IP-0156 Mit Video, Installationstechnik Netzwerktechnik, Montageart Tischgerät, Werkstoff Kunststoff, Bildsystem PAL, Mit Memory-Funktion, Abhörsicher, Bedienung Türöffner, Schaltfunktionen, Freisprechen, Funktions-Lampen, Verbindung mit Smartphone möglich, Mit Türöffnerautomatik, Farbe schwarz, Ausführung der Schnittstelle DECT, Rufabschaltung, Internkommunikation, Rufunterscheidung, Lautstärkeregelung, Mit Touchscreen, Breite 345mm, Höhe 195mm, Tiefe 8mm, Carus TAVOLA IP-Touch Telefon, Tischgerät, Tischfuß aus massivem Aluminium, handveredelte Strukturoberfläche, Farbe schwarz integrierte Applikation für TCS SIP Türkommunikation, Einbindung von Videostreams, Automatische protokollierung von Türrufen incl. Bildspeicherung, 10,1?-HD-Touchscreen (16:10),Auflösung: 1280 x 800, Multi-Touch-Bildschirm, Anpassbare Hintergrundbilder: Logos, Animationen usw., Betriebssystem Android 4.2.2, Android-Widgets, Daydream-Bildschirmschoner, Analog-/Digitaluhren und vieles mehr, Unterstützung für mehrere Sprachen, Adressbuch mit 10.000 Bild-vCard-Einträgen auf dem internen Speicher, vCard-Einträge: Bild, vollständiger Name, Telefonnummern, Art der Telefonnummer mit Symbol, E-Mail-Adresse, Website, Fax, Beruf, Unternehmen, Straße, Ort, Land, PLZ, Geburtstag,Notizen, Schnellsuche nach: Zeichen oder Volltext, Foto-Browser, Intelligenter Sortiervorgang (Alphabetisch, nach Unternehmen oder nach Nutzungshäufigkeit), Online-Adressbücher (Google Contacts, MS Exchange, XML), LDAP-Unterstützung (netzwerkbasiertes Firmentelefonbuch), Automatische Onlinesuche, Anruferanzeige mit Bild des Anrufers, Blockwahl mit Bearbeiten, Anrufmitschnitt - Taste: Speicherung als WAV, Listen von Gesprächsaufzeichnungen (jeweils bis zu 100), Telefonkonferenzen bis zu 5 Teilnehmern, gleichzeitig (lokal), 12 parallele Leitungen mit separater Rufnummernübermittlung, Bis zu 12 webbasierte Voicemail-Accounts, Intuitive Anrufverwaltung mit Drag&Drop-Bedienung (für Anruf halten, Vermitteln, Konferenz, Gesprächsübergabe usw.), Gesprächsdaueranzeige, Anzeige von Name, Telefonnummer und Foto, Anklopfen, Anrufweiterleiten, Anruf halten, Vermitteln, Konferenz (begleitet und für den Einzelfall), Gesprächsübergabe (begleitet und Blindtransfer), Lautsprecher (Bass plus 2 Hochtöner) für beste Audioqualität, Integriertes Mikrofon an der Vorderseite, Headset-Anschluss über DECT, USB, Electronic Hook Switch, (EHS) / Digitale Hörer-/Sprech-Garnitur (DHSG) oder Standard-RJ-9-Buchse, HD-Sound in Breitband-Qualität? gemäß TIA/EIA-920 HDSP?,G.722, Freisprechen in brillanter Vollduplex- Klangqualität: extragroße Sound-Reflex Box, Einstellbare Lautstärke: Lautsprecher, Headsets und schnurgebundener Telefonhörer (optional), Abwicklung mehrerer Anrufe, integrierte Videokamera auf der oberen Vorderseite (mit Status-LED), HD-Video mit 720p/30fps, Videokonferenzen mit 2 Teilnehmern in HD-Qualität (720p), Unterstützung für externe USB-Kamera mit bis zu 1080p, Unterstützung für externes Display über HDMI, Schnurloser Telefonhörer, Breitband TIA920, DECT CAT IQ/GAP (+Breitband), Reichweite bis zu 100 m (im Freien), bis zu 30 m (im Inneren), Magnethalter, Li-Ion-Akku, Lautstärketasten, Ein/Aus-Annehmen-/Auflegen-Tasten, Gesprächszeit: mehr als 8 Std., In verschiedenen Designs erhältlich, Schnittstellen: LAN mit PoE (Netzwerk/Gateway/Switch), LAN für Computer, Schnurgebundenes Headset, Schnurgebundenes Mobilteil, RJ45 (EHS/DHSG), EHS/DHSG-Headset, Bluetooth® (A2DP, PBAP, HID), Maus, Tastatur, DECT, Mobilteil, CAT-iq/GAP-Headset, USB 2.0 (2x), Headset, Freisprechgerät, Webcam, Tastatur, USB-Stick, Micro-HDMI, TV, Projektor, Display, Micro SD, Micro SD-Karte (bis zu 32 GB), maximaler Eingangsstrom: I(Pmax) =

Anbieter: eibmarkt DACH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Netgear EX2700 N300 WLAN Range Extenter WLAN-Re...
19,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Bringen Sie Ihr vorhandenes WLAN auf Trab Vergessen Sie WLAN-tote Zonen. Diese Essentals-Ausgabe eines WLAN Extenders ist bequem, dezent und einfach zu installieren, erweitert die WLAN-Abdeckung und belegt daf&uuml,r nur eine Wandsteckdose. Machen Sie Ihr WLAN f&uuml,r mobile Ger&auml,te verf&uuml,gbar und schlie&szlig,en Sie ein weiteres LAN-Ger&auml,t wie Smart TV oder eine Spielekonsole an. Der NETGEAR-N300-WLAN-Range-Extender Essentials Edition optimiert die Reichweite und Geschwindigkeit Ihres bestehenden Netzwerks mit WLAN mit bis zu 300 Mbit/s&dagger,. Externe Antennen sorgen f&uuml,r eine bessere Leistung, das praktische Wandsteckdosen-Design spart Platz. Das Ger&auml,t ist kompatibel mit jedem vorhandenen Standard-WLAN-Router und eignet sich ideal f&uuml,r Video-Streaming und Spiele. So bekommen Sie die Konnektivit&auml,t, die Sie f&uuml,r iPads, Smartphones, Notebooks und mehr brauchen. WLAN mit bis zu 300 Mbit/s&dagger, Externe Antennen f&uuml,r bessere Leistung Praktisches Wandsteckdosen-Design Kompatibel mit jedem Standard-WLAN-Router &nbsp, Verbessertes N300-WLAN Verbessern Sie die Reichweite und Geschwindigkeit Ihres bestehenden N300-WLAN-Netzwerks. Externe Antennen F&uuml,r bessere WLAN-Abdeckung und h&ouml,here Geschwindigkeit. Fast-Ethernet-Port Verbinden Sie ein Ger&auml,t mit kabelgebundenem Netzwerkanschluss wie etwa Blu-Ray-Player, Spielekonsole, SmartTV oder Streaming-Player mit Ihrem WLAN-Netzwerk. Essentials Edition Das ideale Ger&auml,t, um Ihr WLAN grundlegend zu erweitern Technische Daten WLAN-Technologie: 802.11n WLAN-Technologie und -Reichweite: N300 Range WLAN-Leistung: N300 (300 MBit/s)&dagger, WLAN-Band: 2.4GHz Number of Ethernet Ports: Ein (1) Fast-Ethernet-Port Anzahl der USB-Anschl&uuml,sse: &nbsp,0 Produktmerkmale: Erweiterung des Internetanschlusses f&uuml,r WLAN-f&auml,hige Ger&auml,te im ganzen Haus, Fast-Ethernet-Port um ein Home-A/V-Ger&auml,t mit dem Heimnetzwerk zu verbinden Benutzerfreundlichkeit: Einrichtung ohne CD &ndash, ideal f&uuml,r Mobilger&auml,te, Push 'N' Connect mit Wi-Fi Protected Setup (WPS)1 Sicherheit: Wi-Fi Protected Access (WPA/WPA2-PSK) und WEP Physikalische Daten: Dimensions: 67 x 55 x 34 mm, Gewicht: 98 g Standards: IEEE 802.11 b/g/n mit 2.4GHz, Fast-Ethernet-Port Systemanforderungen: 802.11 b/g/n 2.4GHz WLAN-Router oder Gateway, Microsoft Internet Explorer 5.0, Firefox 2.0 oder Safari 1.4 oder Google Chrome 11.0 Browser oder h&ouml,her Lieferumfang N300-WLAN-Range-Extender (EX2700) Installationsanleitung

Anbieter: Comtech
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot